Revolutionärer Antispeziesismus

Unser Flugblatt Revolutionärer Antispeziesismus: Die Befreiung von Mensch und Tier ist jetzt online.

Revolutionärer Antispeziesismus ist ein Prozess der Befreiung des Menschen und des Tiers aus Unterdrückung und Ausbeutung. Er setzt sich deshalb gegen die Ausbeutungsmaschinerie Kapitalismus und dessen Verwertungslogik ein. Diese versucht aus allen natürlichen Rohstof­fen und aus der menschlichen Arbeitskraft das Maximale herauszuholen. Sie achtet dabei nicht auf die entstehenden Schäden, wie Leid und Umweltzerstörung; sie zwingt Menschen, sich selbst und ihre Arbeitskraft unter Wert zu verkaufen.
Das Ziel von antispeziesistischer Arbeit, wie wir sie verstehen, besteht in der Überwindung ka­pitalistischer Verwertungszwänge und jedem anderen Ausbeutungsverhältnis. (…)
>weiterlesen<





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: