Stuttgart Pelzfrei 2013

Zum achten Mal fand gestern Stuttgarts größte Demonstration für Tierrechte, die „Stuttgart Pelzfrei“ statt. Knapp 400 Aktivistinnen und Aktivisten und damit etwa 70 mehr als im Vorjahr folgtem dem Aufruf der Tierechtsinitiative Region Stuttgart. Im Vorfeld des Demonstrationszuges bestand am Schlossplatz die Gelegenheit, sich an zahlreichen Informationsständen verschiedener Tierrechtsinitiativen über die Methoden der Pelzindustrie sowie über andere Bereiche der Tierausbeutung in unserer Gesellschaft zu informieren. Der Demonstrationszug, beginnend mit einer Auftaktrede, führte zunächst zu Breuninger, einem der Hauptziele der Demonstration und einem der letzten Modehäuser in Stuttgart, die nach wie vor mit Echtpelzartikeln handeln. Weitere Ziele des Demonstrationszuges waren Fur Style JL, Max Mara und René Lezard, die allesamt noch Echtpelzartikel führen und teilweise sogar darauf spezialisiert sind. Mehr Fotos von der Demonstration gibt es auf unserer Facebook-Seite. Hier gibt es einen Fernsehbericht über die Demonstration, hier das Video der Tierrechtsinitiative Region Stuttgart.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: